+++ Sommerpause: Vom 22.07. - 09.08.2024 machen wir eine Sommerpause für alle Football-Jugenden. In dieser Zeit findet kein Jugend-Tackle-Training statt. +++

Gemeinsame U16-Trainingseinheit mit den Heidelberg Hunters

Die U16 der Frankfurt Universe befindet sich gerade mitten in der Saison. Am kommenden Sonntag, den 16.06.2024, steht der Double Header-Heimspieltag zusammen mit der U19 an. Dies hinderte die Coaches und den Nachwuchs der U16 jedoch nicht daran, einen Tag bei den Heidelberg Hunters zu verbringen.

Die Heidelberg Hunters spielen regulär 7er-Football in der Altersklasse U15 in Baden-Württemberg. Aufgrund des Mangels an weiteren Mannschaften im U15-Bereich, die notwendig wären, um einen Liga-Betrieb herstellen zu können, fiel jedoch ihre gesamte Saison aus. Dies veranlasste die Hunters dazu, durch gemeinsame Trainingstage mit anderen Teams durch den Sommer zu kommen. Dies war also die Gelegenheit für die beiden jüngsten Jahrgänge 2009 und 2010 unserer U16 sowie zwei erfahrenere Spieler aus unserer U13, wertvolle Trainings- und Spielzeit zu bekommen und ihre Erfahrung gegen ein unbekanntes Team und neue Gegner auszubauen.

Bei bestem Footballwetter und strahlendem Sonnenschein reisten wir mit Teilen unserer U16-Mannschaft nach Heidelberg und wurden auf dem gut ausgestatteten Trainingsplatz der Hunters herzlich von den Gastgebern begrüßt. Pünktlich um 10:30 Uhr ging es mit einem gemeinsamen Warm-up für beide Teams los, bevor es anschließend in die individuellen Position Drills ging. Durch den Austausch und das Feedback mit neuen Trainern, Methoden und Techniken konnten sowohl Spieler als auch Coaches viel Neues dazulernen und Anregungen für ihr zukünftiges Training mitnehmen. Besonders spannend und aufschlussreich war der Umgang mit den geworfenen Bällen fremder Quarterbacks sowie das Zusammenspiel mit uns bisher unbekannten Spielern und wie die Feinabstimmung hier mittlerweile – mitten in unserer regulären Saison – funktionierte.

Kurz Ende des ersten Trainingsabschnitts bereitete sich jedes Team individuell auf das anschließende Scrimmage vor. Coaches sowie Spieler setzten sich noch einmal mit den uns bisher nicht vertrauten Regeln des 7er-Footballs einer U15-Liga auseinander, welche sich auch in den Regeln und der Feldgröße im Vergleich zu unseren gewohnten Spielen im 9er-Football unterscheiden.

Nach einer kurzen Mittagspause ging es nun ans Eingemachte. Jedes Team bekam mehrere Serien von Spielzügen, um seine Plays zu vertiefen und verschiedene Personal-Sets auszuprobieren. Beide Offensiv-Reihen konnten während des Scrimmages immer wieder gelungene Spielzüge zeigen und auch die Verteidiger beider Teams packten beherzt zu und stoppten ihre Gegenspieler. Die Coaches auf beiden Seiten rotierten viel und gaben allen Spielern so die Möglichkeit, wichtige Spielpraxis und Erfahrungen zu sammeln.

Am Ende des Tages blickte man in die zufriedenen Gesichter der Spieler beider Teams, die an diesem Tag viel Spaß hatten und einiges dazulernen konnten. Für die Coaches brachte der Tag wichtige Erkenntnisse, woran man in den nächsten Wochen noch arbeiten muss. Wir sind froh über die Einladung der Heidelberg Hunters und die Möglichkeit, den Tag in Heidelberg verbringen zu dürfen. „Alle Kids hatten Spaß und es gab keine Verletzungen, das ist das Wichtigste. Dafür gab es aber für jeden Spieler allerhand neuen Input und das Bewusstsein darüber, woran jeder einzelne von ihnen nun arbeiten muss“, ließ sich Head Coach Christoph Semsch zitieren.

📸 Jessica Pielsticker


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 12.06.2024 um 22:07 von: (Aktueller Stand vom 12.06.2024 um 22:25)
https://www.facebook.com/700014051410803/posts/1172827977462739