Während der hessischen Osterferien (25.03. - 12.04.2024) findet kein Training der U16- sowie U19-Tackle-Jugendmannschaft statt. Ab dem 15.04.2024 geht es geplant wieder regulär weiter mit dem Trainingsbetrieb.

U16-Sieg von Frankfurt Universe nach Overtime gegen die AFC Bad Homburg Sentinels Juniors

Ein nervenaufreibendes Spiel fand am vergangenen Samstag (17.06.2023) in Nauheim statt, als die U16-Mannschaft von Frankfurt Universe in der Jugendoberliga Mitte gegen die Bad Homburg Sentinels antrat. Das Spiel begann mit einer starken Defensivleistung von Universe, angeführt von Joost Kopperschmidt, der mit zwei beeindruckenden Tackles direkt zu Beginn glänzte. Die Sentinels waren sich bewusst, dass sie es mit einem hartnäckigen Gegner zu tun hatten und waren bereit, sich der Herausforderung zu stellen. Dion Scharf, Erik Altenbrand und Frank Medina setzten mit ihren Tacklings weiterhin Druck aus, während Universe in die Offensive ging. Karl Dehler brachte das Team in eine vielversprechende Position, und Mika Bormann erzielte beim Third Down seinen ersten Touchdown des Nachmittags, den Paul Exenberger sicher verwandelte.

Die erste Halbzeit verlief hart umkämpft. Die Defense und Offense von Universe zeigten eine tolle Leistung. Mathis Hansen, Basti Danz, Anton Stein und Giuliano Patrik Gour setzten weiterhin beeindruckende Tackles, während Eric Führer das Team mit seinen kraftvollen Läufen voranbrachte. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit erzielte Mika erneut einen Touchdown, doch das Spiel wurde aufgrund einer Holding-Strafe zurückgenommen.

Die zweite Halbzeit begann leider ohne Joost Kopperschmidt, der sich eine Verletzung zugezogen hatte, als er nach einem weiteren großartigen Tackle unglücklich zu Boden fiel. Dann gelang Maarten Colleseus ein beeindruckender 50-Yard-Lauf, wurde jedoch kurz vor der Torlinie gestoppt und verletzte sich dabei. Universe wurde nur einen Yard vor der Endzone gestoppt, aber beim nächsten Angriff erzielte Mika erneut einen Touchdown, der an einem anderen Tag sein Hattrick gewesen wäre, bevor er erneut zurückgepfiffen wurde. Alexander Wald zeigte in der Defense starke Tacklings und fing einen Interception, während Chris Danz drei Minuten vor Spielende einen beeindruckenden Lauf hinlegte, der jedoch wegen einer weiteren Holding-Strafe zurückgenommen wurde. Die letzten Minuten des Spiels fühlten sich an wie eine Ewigkeit, und in letzter Sekunde erzielten die Sentinels den Ausgleich mit einem Touchdown zum 07:07.

Nach einer Beratung mit seinen Kollegen entschied der Whitehat, dass das Spiel in die Overtime geht. Universe musste nun noch mal alle Reserven mobilisieren, um als Sieger aus dem Spiel hervorzugehen. Beim ersten Angriff wurde Mathis Hansen knapp gestoppt, aber beim vierten Down schaffte es diesmal Chris Danz, trotz eines harten Tacklings, den entscheidenden Durchbruch. Der Jubel kannte keine Grenzen! Universe führte nun mit 14:7.

Die Sentinels antworteten mit einem Touchdown zum 14:14, aber im nächsten Offense Drive zeigte Karl Dehler unglaubliche Stärke und Durchsetzungsvermögen. Er brach einen Tackle und erzielte den entscheidenden Sieg-Touchdown zum 21:14. Die Defense von Universe hielt diszipliniert stand, und die Sentinels konnten keine weiteren Punkte mehr erzielen. Nach knapp 90 Minuten Spielzeit bei heißen 30 Grad verließ Universe das Spielfeld als Sieger. Nach dem abpfiff kannte die Freude auf Seiten von Universe keine Grenzen.

📹Sandra Reynolds

#FrankfurtUniverse #U16Football #Jugendoberliga #OvertimeThriller #Teamwork #Siegeswille #Integrität #FootballAction #SupportYourTeam #GoUniverse


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 19.06.2023 um 23:45 von: (Aktueller Stand vom 20.06.2023 um 00:32)
https://www.facebook.com/700014051410803/posts/950540406358165