Aufgrund der jährlichen Rasenaufbereitung auf unserem Trainingsplatz findet das Jugend-Tackle-Football-Training bis einschließlich zum 25.04.2024 auf einem Ausweich-Trainingsplatz statt. Interessenten/innen daher bitte vor einer Probetrainings-Einheit zwingend beim Teammanagement melden.

Offensivspektakel Part II

Wer gedacht hat, das im ersten Spiel schon ein wahres Offensivfeuerwerk abgefackelt wurde, wurde im zweiten Spiel des Tages eines besseren belehrt. Hier ging noch einmal richtig die Post ab.

In der ersten Hälfte machte die Universe Offense einfach da weiter, wo sie im Spiel gegen Rodgau aufgehört hatte. Der eigene Angriff wirbelte wunderbar über das Feld und konnte mit Pässen und schönen Runs ganze 26 Punkte auf die Anzeigetafel bringen. Die Nauheim Wild Boys fanden im ersten Spielabschnitt noch nicht richtig ins Spiel und konnten vorerst nur 12 Punkte zum 26:12 Halbzeitstand beitragen.

Die zweite Halbzeit verlief dann völlig gegensätzlich zu ersten. Die Nauheim Wild Boys kamen immer besser ins Spiel und zogen über ihren Runningback mit der Nummer 88 ein beachtliches Laufspiel auf, das immer wieder von ihrem ebenfalls gut aufspielenden Quarterback unterstützt wurde. Die Universe Verteidigung nahm sich in Hälfte anscheinend eine kleine Auszeit und kassierte satte 30 Punkte. Nicht lumpen lies sich aber erneut unsere Offensivabteilung, die zwar etwas weniger Punkte erzielte als in der ersten Halbzeit aber immer noch sehr solide 18 Punkte zum finalen Endstand von 44 zu 42-Sieg beisteuerte.

Insgesamt also ein sehr guter Einstand für unser U13-Team. Auch die Trainer zeigten sich nach dem Spiel begeistert von der Leistung ihrer Jungs, mahnten aber gleichzeitig an, das gerade im Bereich der Verteidigung noch ein wenig Luft nach oben ist. Und weil am kommenden Sonntag bei den Wetterau Bulls schon der nächste Spieltag in der U13 Jugendlandesliga ansteht, gibt es am heutigen Montag auch keine Verschnaufpause sondern das nächste Training um die gemachten Fehler abzustellen.

Das dritte Spiel des Tages konnten die Wild Boys Nauheim mit 36 zu 22 gegen die Rodgau Pioneers für sich entscheiden.


Dieser Artikel wurde veröffentlicht am 13.09.2021 um 08:30 von: (Aktueller Stand vom 13.09.2021 um 09:01)
https://www.facebook.com/298524356879129/posts/4550386695026186/