U13 sichert sich den 3. Platz am Finalspieltag

Unsere U13 hat am heutigen Sonntag in der Jugendlandesliga Mitte den dritten Platz errungen. Nach einer heftigen 68:14-Niederlage im ersten Spiel gegen die gastgebenden Bad Homburg Sentinels bei der man insbesondere den Beginn der Partie verschlafen hatte kam das Team immer besser in Schwung und konnte auch noch zwei Mal gegen Bad Homburg scoren. Den Schwung aus der Endphase der ersten Partie konnte das Team dann auch mit in das Spiel um Platz drei nehmen. Dort ging es gegen die Fighting Farmers Montabaur die ihr Halbfinale mit 32:8 gegen die Nauheim Wild Boys verloren haben. Hier legten unsere Jungs los wie die Feuerwehr und konnten im ersten Spielabschnitt eine solide F羹hrung herausspielen. Endlich klappte auch das aus dem bisherigen Saisonverlauf gewohnt gute Passspiel wieder. In der zweiten H瓣lfte legte Montabaur noch eine Schippe drauf was den 34:12 Sieg unserer U13 aber nicht mehr verhindern konnte. Wir gratulieren unseren U13 Spielern, Trainer und unserem Teammanagement zu einer sehr guten Saison. Man konnte sich im Vergleich zur Vorsaison noch einmal deutlich steigern und es wurde ein Fundament geschaffen, auf das man weiter aufbauen kann.

Im Finalspiel konnten die Bad Homburg Sentinels die Nauheim Wild Boys mit 47:0 schlagen und sind somit erneut verdient Meister der U13 Jugendlandesliga Mitte.

Lange wird sich die U13 auf diesem Erfolg allerdings nicht ausruhen, den schon morgen Abend wird fleiig weitertrainiert, um auch 2022 wieder vorne mitspielen zu k繹nnen. Interessierte Eltern und Kindern k繹nnen sich gerne jederzeit 羹ber unsere Social Media Plattformen oder unter sportlicheleitung@afc-universe.de melden und einen Termin f羹r ein Probetraining vereinbaren.


Dieser Artikel wurde ver繹ffentlicht am 07.11.2021 um 19:50 von: (Aktueller Stand vom 07.11.2021 um 20:35)
https://www.facebook.com/298524356879129/posts/4726288920769295/